Da ich heute zu dem Thema befragt worden bin habe ich mich entschlossen hier einmal etwas niederzuschreiben, da ich mich mit dem Thema schon eine längere Zeit beschäftige. Ich werde hier erstmal einge begriffe abgrenzen damit wir alle wissen über was wir hier reden und dann konkrete Beispiele geben wie man mit welchen Tools der Sache näher kommen kann.

Content Spinning:

Content Spinning entspricht eher eine Serialisierung von Web Content, hier werden Texte in eine Software übergeben und es werden einzelne Worte oder Satzbausteine ausgetauscht. Allerdings findet keine Finale Prüfung von Grammatik statt. Hier können auch Datenfeeds übergeben werden, die Ergebnisse erfordern allerdings eine händische Prüfung wenn es keine Testobjekt ist. Für den Deutschen Markt nutze ich hier den Article Spinnig Wizzard von Kombas, es gibt auch noch den Article Wizzard von Pascal Landau.

Programmatic Content bzw. Content Automatisierung:

AX Semantics bietet eine deutlich aufwendigere Lösung zur Erstellung von Website Content, hier geht es aber deutlich weiter als das reine austauschen von Worten und Satzbauteilen. Die Bedienung der Software ist eher mit Text Programmierung zu vergleichen, hier können Mathematische Operatoren eingesetzt werden um z.b. nicht metrische werte umzurechnen und es gibt auch eine If ->then Logik. Auch gibt es für die Ausgabe eine API Schnittstelle die man an ein Shop System anbinden kann. So könnte man z.b Individuelle Texte und Datenfelder für verschiedene Marktplätze erzeugen die auf die Individuellen Plattformen abgestimmt sind. Auch kann man wenn man eine entsprechende Daten Engine hat Live Content erstellen. Auch ist es hier möglich mehr als eine Datenquelle zu integrieren. Wenn man zb. Einen Laufschuh Shop hat kann die Software bei entsprechender Programmierung Live Berichte zu einem Marathon erstellen, oder Börsenberichte zu E-Commerce Unternehmen.

Anwendungsbeispiele Spinning:

Hyperlokalisierung:

Wir möchten Texte erstellen zu „Zimmermannshammer in <Stadt> Kaufen“ erstellen. Dazu reicht der Content Spinner, hier einmal ein Beispielhafter Prozess:

  • Rohdaten Sammeln (Stadt, Einwohner, Denkmahle, Fluss, Demographie)
  • Text Schreiben
  • Text Multiplizieren (Jeden Satz 2-3 mal neu Formulieren)
  • Synonyme austauschen
  • Testlauf ob die Einzigartigkeits Quote über 60% liegt
  • Wenn ja kann man den Text exportieren und in Blog oder Shop System Importieren

Branchen Optimierung:

Jetzt möchten wir einen Text zu „Werkzeug für Zimmermänner“ erstellen, auch hier ist der Spinner ausreichend der Prozess ist analog zu dem oben genannten, hier müssen allerdings andere Rohdaten gesammelt werden.

Anwendungsbeispiele Programmatic Content:

Wir möchten das jedes Produkt in einer Kategorie einen Text erhält, der für jeden Marktplatz individuell abgestimmt ist und zum Produkt passt.

Rohdaten sammeln:

Maße, Gewicht, Betriebssystem, Hersteller, usw.

Textprogrammierung:

Nun wird der Text geschrieben und in das System eingebracht mit allen möglichen Varianten und mit if schleifen verknüpft. Also if Hersteller=Apple ->Toller Text über Apple and Toller Text über IOS.

Bei Fragen kommt gerne auf mich zu.